Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V.
- Reservistenkameradschaft Großgeschaidt -

 




2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020





 

Winter-O-Marsch

Datum: Samstag, 28. März 2015 | Ort: nördlich und östlich von Großgeschaidt

Übersicht des Fotoalbums | zurück zum Bericht


Station 6: Waffenausbildung an Deko-Waffen

Station 6: Waffenausbildung an Deko-Waffen

Mannschaft Großgeschaidt 1

Mannschaft Großgeschaidt 1

Station 1: Sicherheitspolitischer Fragebogen

Station 1: Sicherheitspolitischer Fragebogen

Großgeschaidt 2

Großgeschaidt 3, die späteren Sieger des Wettkampfes

RK-Nürnberg

RK-Weißenohe


Station 2: Begehen des Eibgrates unter Sicherung durch die Jugendfeuerwehr Großgeschaidt

Station 2: Begehen des Eibgrates unter Sicherung durch die Jugendfeuerwehr Großgeschaidt

Vorbereitung für Station 4: doppelter Seilsteg über eine Hüll

Vorbereitung für Station 4: doppelter Seilsteg über eine Hüll

Station 3: Kurz- und Langwaffenschießen im Schützenhaus Obertrubach

Station 3: Kurz- und Langwaffenschießen im Schützenhaus Obertrubach

Station 3: Kurz- und Langwaffenschießen im Schützenhaus Obertrubach

Vorbereitung für Station 4: doppelter Seilsteg über eine Hüll

ca. 12 Kilometer Fußmarsch waren zwischen den Stationen zu bewältigen

Station 6: Waffenausbildung an Deko-Waffen

Station 6: Waffenausbildung an Deko-Waffen

RK-Kleingesee beim Schießen

Station 7: Selbst- und Kameradenhilfe, betreut durch BRK-Heroldsberg

Station 7: Selbst- und Kameradenhilfe, betreut durch BRK-Heroldsberg

Die Siegermannschaft: Gerhard Schüller, Manfred Meier, Peter Schell

Station 2: Begehen des Eibgrates unter Sicherung durch die Jugendfeuerwehr Großgeschaidt

Station 2: Begehen des Eibgrates unter Sicherung durch die Jugendfeuerwehr Großgeschaidt

Station 2: Begehen des Eibgrates unter Sicherung durch die Jugendfeuerwehr Großgeschaidt

Station 2: Begehen des Eibgrates unter Sicherung durch die Jugendfeuerwehr Großgeschaidt

(gehört noch zu Station 4, doppelter Seilsteg)

Station 5: Handgranatenzielwurf

Warten auf den Kfz-Transport von Station 2 zu Station 3